Dienstag, 19 September, 2017

  •   Sie haben Fragen: 0 80 24 - 64 67 105
  •   E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mein Konto

Thanks For Your Feedback!

Email
Subject
Message
Five plus seven is? (answer as number)

Problemzonen - Behandlung Bauch

Bedingt durch den Alltag, arbeiten im Büro oder auch das Sitzen in der Freizeit - kommt es zum Stau der Hauptgefäße innerhalb der Leiste (sowohl Aterie / Aorta als auch Vene / Vena saphena magna). Bedingt durch den gehemmten Durchfluss kommt es zu einer gehemmten Blutzirkulation. Das anhängige Lymphsystem wird gleichwohl in seiner Funktion, im Abbau von Schlackestoffen gehemmt, es kommt zu einer erhöhten Ansammlung von stetig größer werdenden Fettzellen. Hierzu addiert sich der mechanische Druck ausgelöst durch die Kleidung. Gerade beim Sitzen wirkt die Kleidung im wahrsten Sinne des Wortes sehr einschneidend, mit der Folge von stark reduzierten aber sehr notwendigen Zirkulation innerhalb des Zellzwischenraums (Interstitium). Schlackestoffe werden nur noch in stark gehemmter Form abgebaut, sodass im unteren Baucbereich größere Fett - Ansammlungen entstehen. Diese Fett - Ansammlungen weiten sich binnen kürzester Zeit zu offensichtlichen und vor allem spürbaren Fettpolstern aus, der unliebsame "Bauchspeck" entsteht. Die oftmals fehlende körperliche Aktivität hemmt jedoch nicht nur die Blut - und Lymph - Zirkulation im unteren Bauchbereich, sondern führt zusätzlich zu einem Abbau der Bauch - Muskulatur. Mit dem Rückgang der Bauchmuskulatur sinkt nicht nur der Energiebedarf (je kleiner der Muskel desto geringer der Energiebedarf / Kalorienbedarf), zusätzlich fehlt es dem Bindegwebe an dem notwendigen Rückhalt, die Bindegewebsschwäche breitet sich aus. Bedingt durch Hormonschwankungen, als auch durch die Einnahme von Hormonen sei es in Form von Medikamenten oder bedingt durch Ernährung erweitern zusätzlich Bindegewebsschwäche. Aber auch Gewichtsschwankungen durch Übergewicht und Diäten lassen über die Jahre das Bindegewebe erschlaffen. Gerade das für den Zusammenhalt sorgende Kollagen, bzw. die Kollagenfasern werden hierbei stark beansprucht, bei Übergewicht werden sie gedehnt und im Zuge von Diäten fehlt ihnen dann die notwendige Spannkraft um dem Bindegewebe den notwendigen Zusammenhalt zu verschaffen. Mit dem Rückgang der stützenden Funktion des Bindegewebes entsteht zunehmend mehr Freiraum für lokale Fettpolster, die sich im Laufe der Zeit zu offensichtlichen Problemzonen ausweiten. Gerade das für den Zusammenhalt sorgende Kollagen, bzw. die Kollagenfasern werden hierbei stark beansprucht, bei Übergewicht werden sie gedehnt und im Zuge von Diäten fehlt ihnen dann die notwendige Spannkraft um dem Bindegewebe den notwendigen Zusammenhalt zu verschaffen. Zwar lässt sich durch Sport, - insbesondere spezielle Übungen die dem Bauchspeck entgegenwirken - in Kombination mit einer Diät (bewusste Ernährung) zumindest der Bauchumfang reduzieren, die lokalen Fettpolster gerade im Bereich vom unteren Bauch werden meist aber weicher und unansehnlicher. Zwar hat uns die Anatomie hier mit entsprechender Muskulatur versehen aber gerade hier, im Bauch - Bereich platziert unser Organismus gerne unliebsame Fettpolster.

Wirkung der Problemzonen Behandlung

Im Zuge unserer Problemzonen Behandlung Bauch werden zunächst wichtige Stoffwechselprozesse optimiert, sodass angestaute lokale Fettpolster abgebaut werden können. Die durch mechanischen Druck, bzw. falsche Ernährung angestauten Fettpolster werden auf natürlichem Wege über das Lymphsystem abgebaut. Etwaiger lokaler Druck innerhalb der Gewebsschichten wird reduziert, wichtige Abbauprozesse können nun optimiert in den Zellzwischenraum (Interstitium) diffundieren.  Im Weiteren wird das Lymphsystem unterstützt sodass die notwendige Entschlackung als auch Nährstoffversorgung des Bindegewebes über den Zellzwischenraum (Interstitium) optimiert wird. Bedingt durch eine erhöhte Sauerstoffbindung im Hämoglobin wird das Blut dünnflüssiger, feinste Kapillare werden durchblutet, die Blutzufuhr der notwendigen Kollagenfasern wird optimiert, das Bindegewebe wird reorganisiert. Bereits während der Problemzonen Behandlung treten die ersten Änderungen auf und entfalten sich bis auf weitere 72 Stunden.

1+3

unser umfassendes Bauch - Problemzonen - Paket

beinhaltet:

beauty. Holzkirchen

Preis - Information

  149,00 Basispreis
  141,55 beauty. Card 150
  134,10 beauty. Card 300
  119,20 beauty. Card 500

1 Problemzonen Behandlung Körperareal Bauch

zur Reduzierung lokaler Fettpolster

3 wöchentliche Problemzonen Spezial - Behandlungen Körperareal Hüfte

zur Reduzierung lokaler Fettpolster

9 Beauty Roll Behandlungen über jeweils 20 Minuten

zur Revitalisierung des Bindegewebes

9 Qi - Light Behandlungen über jeweils 5 Minuten

zur optimalen Entschlackung gelöster Fettsäuren

 
Sie sparen 39 %  Aktionspreis nur 329 €

Sie sparen 212 €