Freitag, 24 November, 2017

  •   Sie haben Fragen: 0 80 24 - 64 67 105
  •   E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mein Konto

Thanks For Your Feedback!

Email
Subject
Message
Five plus seven is? (answer as number)
  1
reduziert Problemzonen durch ein lokales Behandlungsverfahren
2
eliminiert lokale Fettpolster
3
ein angenehmes und entspannendes Behandlungsverfahren
4
reaktiviert wichtige Stoffwechselprozesse
5
wirkt etwaigen Bindegewebsschwächen entgegen
6
ersichtliche Erfolge bereits während der Anwendung 
  79,00 Basispreis
  75,05 beauty. Card 150
  71,10 beauty. Card 300
  63,20 beauty. Card 500

Problemzonen Behandlung Gesicht

 

Ursache der Problemzone

Im jungen Alter wirkt gerade ein Gesicht mit ausgeprägten und gut gefüllten Wangen meist straff und frisch. Mit zunehmenden Alter verliert das Kollagen (Kollagenfasern die unser Bindegewebe stützen und straffen) die notwendige Spannkraft, zunächst zeichnen sich die ersten Grübchen ab welche sich über die Jahre hinweg vertiefen. Gerade unsere Mimik prägt unser Gesicht, im Lauf der Jahre prägt im wahrsten Sinne des Wortes die Anspannung unser Gesicht. Es entstehen lokale Fettpolster, scharf abgegrenzt durch Mimik - als auch Alters - Falten. Des Weiteren entstehen teilweise, lokale Bindegewebsschwächen welche sich stets weiter ausbreiten. Sowohl hormonelle Schwankungen und nicht zuletzt unser Alltag, geprägt durch Stress, wirken nicht nur auf das Bindegewebe unseres Körpers sondern gleichwohl auf das Bindegewebe in unserem Gesicht.

Wirkung der Problemzonen Behandlung

Im Zuge unserer Problemzonen Behandlungen werden zunächst wichtige Stoffwechselprozesse optimiert. Lokale Fettpolster und ein etwaig lokaler Druck innerhalb der Gewebsschichten werden reduziert, vorher stark ausgeprägte Mimik - Falten verlieren an Tiefe.  Im Weiteren wird das Lymphsystem unterstützt sodass die notwendige Entschlackung als auch Nährstoffversorgung des Bindegewebes über den Zellzwischenraum (Interstitium) optimiert wird. Bedingt durch eine erhöhte Sauerstoffbindung im Hämoglobin wird das Blut dünnflüssiger, feinste Kapillare werden durchblutet, das Bindegewebe wird reorganisiert. Bereits während der Problemzonen Behandlung treten die ersten Änderungen auf und entfalten sich bis auf weitere 72 Stunden.